05191 97961-0

Bleiben Sie auf dem Laufenden:
Aktuelles aus der Diabetologie und unserer Praxis

Terminvergabe für Podologie ab sofort möglich!

In der ersten Aprilwoche nimmt die eigenständige Podologiepraxis in den Räumen unserer Diabetes-Fußambulanz ihren Betrieb auf. Sie können bereits jetzt Termine direkt bei der Podologin Frau Heike Schultz unter folgenden Telefonnummer machen: 0151 288 4616 4 oder 05191 9796118

Weiterlesen

Heike Schultz

Wir sind ausgezeichnet worden !

Das Magazin Fokus zeichnet jährlich nach unabhängigen Kriterien Ärzte aus. Dr.Klask ist für 2017 erstmals mit einer Empfehlung der Fokusredaktion für die Region ausgezeichnet worden! Wir freuen uns riesig darüber.

Unsere Fokus Arztsuche Empfehlung sehen Sie hier.

Einzelheiten zur Auszeichnung finden Sie hier.

Weiterlesen

Wir haben für 2017 nicht nur gute Vorsätze, sondern einige Veränderungen parat !

Das Jahr 2017 startet bei uns nicht nur mit den üblichen guten Vorsätzen sondern mit einigen Veränderungen.

Und das sowohl personaltechnisch , räumlich und von Seiten des Angebots.

 

Neugierig ? 

Weitere Informationen gibt es hier

 

Weiterlesen

Neue Kurse zum Trainingsprogramm "Ich nehme ab" starten im Januar 2017!

Am 26.1.2017 startet der Donnerstagskurs ( jeweils 16.00-17.30 Uhr).

Der Montagskurs ( jeweils 18.00-19.30 Uhr) beginnt am 6.2.2017 .

Ein Angebot an übergewichtige Menschen mit und ohne Diabetes .

 

Weiterlesen

Kursangebot zum Trainingsprogramm "Ich nehme ab"

Wir sind jetzt Präventionspartner der AOK Niedersachsen

Vorsorgeleistungen und die Teilnahme an sog. Präventionskursen gehören nicht zu den direkt abrechenbaren Kassenleistungen . Präventionskurse , wie z.B unser Gewichtsreduktionskurs "Ich nehme ab" werden jedoch von den Kassen nach vorherigem Antrag weitestgehend bezuschußt.

Die AOK geht einen einfacheren Weg.

Wir sind jetzt Präventionspartner der AOK . Damit können Sie bei uns über einen bei der AOK erhaltenen Gesundheitsgutschein kostenfrei und unbürokratisch am Gewichtsreduktionskurs teilnehmen. Sie müßen nicht finanziell in Vorleistung gehen. Wir rechnen direkt mit der AOK ab.

Weitere Infos finden Sie unter diesem Link : AOK Gesundheitsleistungen

Weiterlesen

AOK Präventionspartner

Vollständige Kostenübernahme Freestyle libre jetzt durch DAK und TKK

Nach der DAK hat jetzt auch die TKK durch eine Satzungsänderung die vollständige Übernahme der Kosten für das Freestyle libre beschloßen. Möglich ist die Verordnung des Freestyle libre und damit auch die Kostenübernahme für alle Patienten, deren Diabetes mit einer intensivierten Insulintherapie ( 4-5 Insulininjektionen am Tag) oder einer intensivierten Insulintherapie eingestellt sind.

Für weitere Informationen zum Vorgehen und zur Kostensituation bei den anderen Krankenkassen bitte

Weiterlesen

Freestyle libre